Wolff I-3

1. Wolff, Siegfried, gen. Friedel, Dr. med., Arzt	Mb 238
	geb. 7.2.1898 in Worms
	verheiratet seit 20.12.1932 mit

2. Wolff, Charlotte geb. Rubensohn			Mb 239
	geb. 11.4.1911 in Allival-North (Südafrika)

Das Ehepaar Wolff wohnte in Worms, Karmeliterstraße 4.

Dr. Siegfried Wolff, Sohn von Dr. Friedrich Wolff und Frau Johanna, geb. Sinsheimer, war während seiner Studienzeit bis 1928 nicht in Worms gemeldet. Am 1.1.1929 kehrte er zu seinen Eltern in die Siegfriedstraße 44 zurück (s. Wolff I), blieb aber nur kurze Zeit und meldete sich ab nach Berlin. Dort heiratete er und zog mit seiner Frau am 18.1.1933 in Worms zu. Er ließ sich hier auch als Frauenarzt nieder und arbeitete wie sein Vater im St. Martinsstift mit. Er hatte seine Praxis bei seiner Wohnung, Karmeliterstraße 4. Doch die bald einsetzenden Boykott- und Behinderungsmaßnahmen der Nazis ließen ihn nicht lange hierbleiben.

Am 2.8.1934 emigrierte Dr. Siegfried Wolff mit seiner jungen Frau nach den USA.

Vor einigen Jahren lebte Dr. Frederic Wolff noch in San Francisco.

-
Quellen: Adreßbücher, KEM, AdrVz