Kuh I

1. Kuh, Caroline geb. Meyer	 		Mb 367b und 426 a 
	Schwester von Hermann, Joseph und 
	Isaak Meyer (s. Meyer II, III und IV)
	geb. 23.7.1869 in Pfeddersheim
	Witwe von Julius Kuh, Metzgermeister 
	(geb. 7.1.1870 in Stadtlengsfeld Kreis Dernbach, 
	gest. 18.8.1916 in Worms, 
	Bruder von Hermann Kuh (s. Kuh II))

Kinder:

2. Kuh, Hermann
	geb. 19.8.1899 in Worms (s. Kuh I-2)

3. Kuh, Meta
	geb. 12.8.1902 in Worms
	seit 27.5.1934 verheiratet mit Emil Winter (s. Winter)

Familie Julius Kuh wohnte Färbergasse 12 im eigenen Haus, hier befand sich auch die Metzgerei Julius Kuh.

Der verstorbene Ehemann war am 25.10.1898 von Tiefenort, Kreis Dernbach, nach Worms zugezogen. Seit 23.4.1902 hatte er die Metzgerei, Färbergasse 12. Das Geschäft bestand auch nach seinem Tod weiter als Familienbetrieb, erst im Dritten Reich ging es ein.

Caroline Kuh, Witwe, verließ Worms im Dezember 1937 ohne Abmeldung (KEM). Laut Mb (versehentlich zweimal aufgeführt) ging sie am 10.12.1937 nach Italien. Sie emigrierte zusammen mit der Familie ihrer Tochter (s. Winter). Unter dem 2.5.1941 ist die Aberkennung ihrer deutschen Staatsbürgerschaft vermerkt. Weiteres ist nicht bekannt.

-
Quellen: Adreßbücher, KEM, Mb, AK-VHS